eco, Verband der deutschen Internetwirschaft e.V., verfügt über einen beträchtlichen Anteil von ausländischen Mitgliedern. Für diese erscheint der monatliche Newsletter „eco international“ in englischer Sprache, den FRESH INFO +++ seit dem Start im September 2007 produziert. Nach dem Relaunch von eco compact im April, kam jetzt die Überarbeitung von „eco international“ an die Reihe.

Neben der Anpassung des neuen Templates und der Internationalisierung der Rubriken, Beschriftungen sowie des Abspanns, stand auch die Überarbeitung der inhaltlichen Struktur auf dem Programm: In insgesamt drei Rubriken berichtet „eco international“ über Neuigkeiten aus dem Verband, Nachrichten zum Thema Internet aus Deutschland, sowie europäischen News zur Internetpolitik. Ergänzt werden die Inhalte mit dem Veranstaltungskalender und der Liste neuer Mitglieder.

Wie bei FRESH INFO +++ üblich, erfolgt die Produktion weitestgehend selbständig, so dass eco in nur zwei Arbeitsschritten – Themenfreigabe und Freigabe des fertigen Newsletters – den Versand rund 24 Stunden nach dem ersten Themenvorschlag starten kann. Dabei setzt FRESH INFO +++ für eine höchstmögliche Qualität neben ausgebildeten Fachredakteuren auf einen Muttersprachler als Lektor.

Der Newsletter im neuen Design lässt sich hier abonnieren.