Bereits zum dritten Mal findet am 22. April das Cologne Web Content Forum (CWCF) statt. In diesem Jahr geht es unter dem Motto „Content for the Masses“ um die Bedeutung des Internets als weiteres Massenmedium. Diskussionsthemen sind unter anderem NGNs, E-Books und personalisierte Echtzeitnachrichten.

FRESH INFO +++ ist diesmal an der Veranstaltung bei der Konzeption, inhaltlichen Organisation, Moderation sowie Dokumentation beteiligt und betreibt die CWCF-Webseite. Das Team vor Ort übernimmt die Moderation und dokumentiert die Veranstaltung im Netz. Interessierte, die nicht persönlich in Köln dabei sein können, profitieren einerseits vom Liveticker via Twitter, andererseits von den laufend auf flickr publizierten Fotos. Im Anschluss an die Veranstaltung wird es zudem eine Zusammenfassung auf der eco Webseite und im Podcast des Verbands geben.