Hochkarätige Redner wie Hermann-Josef Lamberti (Vorstandsmitglied Deutsche Bank) und Hans-Joachim Otto (Parl. Staatssekretär) sowie mehr als 250 geladene Gäste sorgten dafür, dass auch zum zweiten Mal das Frankfurter Symposium für Digitale Infrastruktur ein voller Erfolg wurde. Wie im Vorjahr engagierte Hauptsponsor und Organisator Interxion FRESH INFO +++, um die Veranstaltung umfassend zu dokumentieren.

Hierfür kam nahezu die gesamte Leistungspalette von FRESH INFO +++ zum Einsatz: Bereits während des Symposiums publizierte der Dienstleister aktuelle Ticker-News über Interxions Twitter-Kanal. Zudem zeichnete FRESH INFO +++ die Veranstaltung mit drei HD-Kameras auf und erstellte im Anschluss daraus insgesamt sieben Filme: sechs Redebeiträge in voller Länge und einen zusammenfassenden Kurzfilm.

Zusätzlich kümmerte sich FRESH INFO +++ um die Produktion einer DVD, die Interxion den Teilnehmern als Erinnerung zur Verfügung stellen möchte. Selbstverständlich verfasste FRESH INFO +++ im Rahmen der Nachberichterstattung auch einen Artikel für die Interxion-Website.

„Die Entscheidung, FRESH INFO +++ mit der Veranstaltungsdokumentation zu betrauen, erwies sich wie immer als goldrichtig. Flexibel gingen die Content-Experten auf unsere Bedürfnisse ein und entlasteten uns gleichzeitig durch ihr Mitdenken und die Konzentration der redaktionellen Services in einer Hand“, sagt Volker Ludwig, Marketing Manager bei Interxion Deutschland.